WALIKI

WALIKI

Strick – Kunst – Werke von WALIKI

Zum Designachten am ersten Adventswochenende in Hildesheim öffnet das in Hildesheim gut bekannte Label Waliki erstmals seine Designtruhe.

Nach dem großen Erfolg des Pop-up-Stores im Oktober ist Waliki im Dezember zurück in Hildesheim. Zum Designachten gibt es neben den bekannten Highlights erstmals Einzelteile aus der Musterwerkstatt, Designstücke und One-of-a-kinds, alle direkt aus den Schatzkisten der Musterentwickler und exklusiv zum Designachten am 1. und 2.12.18 in der Rathaushalle Hildesheim.

Der kleine Sozialbetrieb Waliki entwickelt und produziert in Bolivien exklusive Strick-Kunst-Werke. Alle Strickwaren werden aus heimischem Alpakagarn hergestellt, das aus dem Pool von sozialen Züchtergenossenschaften stammt. Sie werden komplett in Handarbeit auf Maß gestrickt ohne Schnitte und Overlock-Nähte. Jedes Teil ist vollständig gekettelt und in Handarbeit endverarbeitet in den eigenen Werkstätten des Sozialbetriebs.

Seit seiner Gründung im Jahr 1992 widmet sich der Betrieb der Aufgabe, die vieltausend-jährige Textiltradition der Anden weiter zu entwickeln in aktuelle und hochwertige Designs und Mode. So geschieht durch Design und soziale Produktion ein Kulturtransport, der abzielt auf eine Stärkung des kulturellen und sozialen Selbstbewusstseins der Produzenten und Produzentinnen.

In bester Kunstgewerbetradition will die Idee von WALIKI auch die Konsumenten zum Nachdenken anregen. „Wir wollen die Kunden überzeugen, nicht kurzlebige Mode zu kaufen, sondern bewusst auf die Qualität der Ware zu achten.“ Und die ist gerade bei WALIKI sprichwörtliche gut: In der Sprache der Aymara heißt „waliki“ nämlich „gut“ – im qualitativen Sinn.


Kontakt

Waliki Kunst & Mode. Aus Bolivien Vertriebsgesellschaft mbH

Verwaltung: Margaretenweg 12

D-31141 Hildesheim

info@waliki.de

Nehme teil

Hildesheim

Keine Kommentare möglich.