KrohnJuwelen

Ich bin Maike – Textildesignerin, Raumausstatterin und Sammlerin von Dingen, die eine Geschichte erzählen. Mein Nachname „Krohn“ hat mir den Namen meines Labels „KrohnJuwelen“ beschert.

In meinem Hamburger Atelier fertige ich upcycling Accessoires aus bereits genutzten Ledercouchen. Durch meine Arbeitsweise, etwas aus bereits genutzten Materialien zu produzieren, entstehen Produkte, die einzigartig sind. Vorhandene Nähte oder Abrieb machen jedes Accessoire zu einem Unikat.

Vielleicht wurde meine Leidenschaft zum Upcycling bereits in meiner Kindheit geprägt. Aufgewachsen auf dem Land im hohen Norden ist der Satz „Dat kann man bestimmt noch för irgendwat bruuken“ * mir aus meiner Kindheit nicht fremd und oftmals bekam dieses irgendwas dann später eine andere Funktion.

So auch meine Leidenschaft – ich liebe es, neue Accessoires oder Produkte aus Dingen zu kreieren, die nutzlos geworden sind. Damit möchte ich ein wenig die Ressourcen schonen und dem jeweiligen Material die Chance auf ein neues Leben geben.

* ” Das kann man bestimmt noch für irgendetwas gebrauchen”

This poll has been closed.

Wer ist Dein Newcomer 2015?

Keine Kommentare möglich.