knickblech

Das Verkehrsschild, welches eine Freundin von uns einige Wochen zuvor mit in die Wohnung geschleppt hatte, wollten wir eigentlich nur wieder loswerden. Dass sie kurze Zeit später Geburtstag hatte, nutzten wir daher als Anlass, ihr dieses wieder zurück zu schenken – weiterverarbeitet zu einem Tablett.

Dem ersten knickblech.

Wir sind fasziniert vom Upcycling-Gedanken, d.h. der Idee, alten Materialien und Produkten zu einem neuen Leben zu verhelfen. Mit dieser Motivation nutzen wir seither unsere Kenntnisse über Fertigungsverfahren, Werkstoffe und Produktentwicklung, um ausrangierte Verkehrsschilder in Designobjekte umzuwandeln.

Es ist dieser Kontrast zwischen Industrie und Design, zwischen „trashig“ und „clean“, der unsere Produkte charakterisiert. Jedes knickblech ist ein Unikat – geprägt von 100% Handarbeit und den Spuren vergangener Einsatzorte als Verkehrsschild.

Mehr zu knickblech findet Ihr unter www.knickblech.de bzw. www.facebook.de/knickblech

Max & Philipp

 

This poll has been closed.

Wer ist Dein Newcomer 2015?

Keine Kommentare möglich.